Webcontent-Anzeige Webcontent-Anzeige

/DFN-MailSupport/Aktivieren/Technische Vorbereitungen/Installation testen

Um die Installation zu testen, können Sie ihre MX-Records unverändert lassen. Mit Tools wie zum Beispiel "swaks" können Sie E-Mails direkt bei unseren MailSupport-Gateways einliefern. Hier ein Beispiel:
Beispiel swaks
swaks -f from@adresse -t to@adresse --body - -s mfilter-1xx-1-1.mx.srv.dfn.de < mailtext

Achten Sie bei den Tests darauf, ob die Empfänger-Verifizierung korrekt funktioniert. Testen Sie sowohl gültige als auch ungültige Empfänger.

Laufen diese E-Mails ohne Probleme durch, dann können Sie als nächsten Schritt die MX-Records einer Subdomain auf unsere MailSupport-Gateways umlenken. Aus Gründen der gleichmäßigen Lastverteilung und Redundanz empfehlen wir drei Records mit identischer Priorität. 
Hier ein Beispiel:
Beispiel für MX-Records
test MX 10 mfilter-1xx-1-1.mx.srv.dfn.de.
test MX 10 mfilter-1xx-1-2.mx.srv.dfn.de.
test MX 10 mfilter-1xx-1-3.mx.srv.dfn.de.